STARTSEITE  VIDEO   FOTO   AUDIO
Sie können auch in einzelnen Rubriken suchen

Deutsche Sprache in allgemeinbildenden Schulen

In der ganzen Welt nimmt das Interesse am Erlernen der deutschen Sprache ab: als erste Fremdsprache geht der Anteil an Deutschlernenden in allgemeinbildenden Schulen zurück und wird durch das Englische ersetzt. Aktuelle Fragestellungen, die mit dem Rückgang der Deutschlehrenden und -lernenden in Russland verbunden sind, werden auf vielen Kongressen und Foren erläutert.

Einige Wissenschaftler vermuten, dass es sinnvoller wäre, gerade Deutsch in Schulen als erste Fremdsprache einzuführen, da auf dessen Grundlage das Erlernen des Englischen viel einfacher gelinge. Seine Ansichten diesbezüglich legt der Professor Lew Malinowskij nachfolgend dar (Radiosendung „Altaier Weiten“, Beitrag vom 29.10.2015).


Dauer: 15:39 min.
Datum: 02.11.2015
Rubrik: Radio
Download: mp3
Andere Audios